Was sind die Canary Islands Murders?

"Canary Islands Murders ist eine Krimi-Marke, die die Begeisterung für die Kanarischen Inseln und ihre spannenden Schauplätze und Geheimnisse teilen und fördern will."

In Canary Islands Murders stolpern drei einzigartige Charaktere unterschiedlicher Altersgruppen und sexueller Orientierungen in Abenteuer und Entdeckungen auf den Kanarischen Inseln. Nicht die Polizei oder der Kommissar selbst stehen im Mittelpunkt, sondern ein junger rebellischer Hacker, ein erfahrener Anwalt, der in der Lage zu sein scheint, innerhalb von Minuten mit jedem Kontakt aufzunehmen, und ein gestrandeter Privatdetektiv, der eigentlich gar nicht auf die Kanarischen Inseln kommen wollte...


Die Serie vermischt Technologiethemen wie Computer-Hacking, die Verletzung der Privatsphäre, aber auch die Manipulation der Lebenswirklichkeit durch Fake News, Fake Bewertungen und unreale Dating-Profile. Auch in grundlegenden Entdeckungen, wie Menschen mit ihrer sexuellen Orientierung sich selbst verstehen und einanderwahrnehmen, trägt zu vielen überraschenden Wendungen bei. Dabei macht die Krimiserie  den Lesern Lust, die realen Schauplätze der Kanarischen Inseln zu besuchen, um ihre Geheimnisse auf eigene Faust zu entdecken.


Die Canary Islands Murders sind die Idee und die Krimi-Marke wurde von Semmy Stumpp entwickelt.  Derzeit schreibt er die Romanreihe unter seinem Pseudonym "Semmy de Nada". Das erste Manuskript für DineOpinion liegt in deutscher, englischer und spanischer Sprache vor, die Rechte können auf der Frankfurter Buchmesse 2022 erworben werden.

Hier geht es zu den Charakterbeschreibungen...

Canary Murder Islands Merchandise DMCA.com Protection Status
Protected by Copyscape